//
Archiv

Allgemein

Diese Kategorie enthält 8 Beiträge

Leo Taschner feat. Katie Kern – GLAUB ANS GLÜCK (official video + download)

Mein neuer Protestsong GLAUB ANS GLÜCK mit Band feat. Katie Kern (e-gitarre), Ludwig Klossek (bass) und Markus „Granzzla“ Kranzler (drums). Das Video hat mir der unglaubliche Max Bierbaumer gemacht. Bitte um Inkubation. #glaubansglück bandcamp: https://leotaschnermusic.bandcamp.com/track/glaub-ans-gl-ck

Neue Single ESSLINGER FURT video+download+stream

Richtigerweise ja Eßlinger Furt, meine neue Single auf lindo. Mein Lied vom Crashen und Aufhören. Versuchen. Das gute an traurigen Liedern?Dass sie irgendwann aufhören. Und dann kann es besser weitergehen. video: https://youtu.be/YsoDcD_UmTQdownload: https://leotaschnermusic.bandcamp.com/streamen: https://tinyurl.com/yyyu9of8lindo: https://littlelindo.jimdofree.com/ Video und Fotos von Sebastian Kainradl. ich hab euch lieb, bussi aus wien #esslingerfurt

Neue Single „König“ von Jana & Die Piraten

Mein wunderbar schräges Trio Jana & Die Piraten hat eine neue Single + Video fabriziert. Stolz präsentiere ich Euch „König“ !   Hört doch mal rein, verbreitet die Kunde und lasst mich doch wissen wie es Euch gefällt! ♥ taschnerova

28.11 – Taschner + Späschl Gäst @ Grind

Freu mich auf einen Live- Jahresabschluß mit Euch im schönsten Grind der Stadt! 2017 lief wirklich gut für mich: Neues Label, neue CD, ein Musikvideo mit echter Disko (siehe Bild, danke Fox!) und Auftritte Auftritte Auftritte. Im Sommer hab ich mich dann auch noch verliebt… so ein Gruppenerlebnis mit anderen Musikern. Auch eine Frau und … Weiterlesen

Die CD ist da! Mein Folk wird mich lieben

Artist: Leo Taschner Album: Weniger is nix Label: Lindo VÖ: 3.3.2017 Vertrieb: Hoanzl Tracklist: 1. Langsam dreht´s dich 2. Polarmeer 3. Leinen los 4. Rettungsschwimmer 5. Herz auf da Strossn 6. Motorbett (Schrenz Cover) 7. An Land 8. Jabberwocky 9. Zuckerberg Gäste: Nadine Abado, Josh Benda, Babl Joachim und Jana Schulz Produziert von Chris Janka … Weiterlesen

Jana & Die Piraten – LADE AUF

Das Debut- Album von Jana & Die Piraten, unter uns schon „Goldie“ genannt, ist fertig und wurde im September 2015 veröffentlicht. Mannomann. Bistdudeppad: Echtes Schlangengold Jana & Die Piraten – LADE AUF Tracklist: 1. Asket 2. Keine Angst 3. Lilly Balthazar 4. Haube 5. Fisch 6. Trittico 7. Lade auf Produziert von Philip Waldenberger, Soundbakery Wien … Weiterlesen

Tag 9 „Kleine Bäche“

Lange Lieferzeit? Oja. Hier aber nun doch der letzte Eintrag im Aufnahmetagebuch der Jana & Die Piraten-Sessions für unser Debut-Album. Tag 10 war der 30.7.2014: Eigentlich haben wir ja gar nicht so viel Zeit heute. Schulz ist nicht da. Weilt aus privaten Gründen in Deutschland. Auch Waldenberger kommt nicht. Ist auf Produzentenurlaub in ichweissnichtwo. Super, … Weiterlesen

Tag 8 „Recording of the Pein“

Samstag 26.7.2014: Aufnahmetag mit Jana & Die Piraten bei mir zuhause. Ausgemacht war 9:30h oder so. Meine nichtsnutzigen „Band-Kollegen“ kommen aber alle zu spät. Sogar Schulz legt auf die Toleranzhalbestunde noch eine ganze drauf und ist pünktlich um 11:00h da. Gegen halb zwölf kommen die beiden Herrentorten. Einer mit Sonnenbrille, der andere mit des Lächelns … Weiterlesen

Tag 7 „Schiebetür am Bahngelände“

Freitag 25.7.2014: Tja, die Wohnungs-Sessions bei unserem Produzenten Waldenberger sind leider passe! Für das heutige Zeifenster muß unser Proberaum im Franz-Joseph-Bahngelände herhalten.  Ab in die heilige Stadt also. Aufgenommen wurden: Percussions für „Keine Angst“ (Klossek) / Drums, Percussions und Gitarren für „Trittico“ (Klossek, Schulz und ich) sowie Percussions für den ominösen Hip-Hop Song. Zuguterletzt läuft … Weiterlesen

Tag 7 „Keine Angst vorm Reibebaum“

Ich hasse Schulz. Sie raubt mir den letzten Nerv. Ganz unabsichtlich. Das mag ich so an ihr. Ich, als der Schulz ihr Reibebaum der aufgeraute, habe beim vergangenen Aufnahmetag mit Jana & Die Piraten wieder ein paar Fotos geschossen. Aufgenommen wurde die Eisrevuenummer „Keine Angst“. Und da war sie: Die Reibung. Hint und vorn alles … Weiterlesen

Follow LEO TASCHNER on WordPress.com